Tambourcorps des TuS Erndtebrück gegr. 1897
Tambourcorps des TuS Erndtebrück gegr. 1897

Infos zu unserem Übungsbetrieb

Der Übungsbetrieb findet in der vereinseigenen Halle des
TUS Erndtebrück, der Pulverwaldhalle, statt.

 

Jugend & Ausbildung: Freitags von 18:00 Uhr bis 19:30

 

Die Ausbildung erfolgt je nach Fähigkeit und Instrument in

kleinen Übungsgruppen an der Querflöte oder Trommel.

 

Notenkenntnisse sind nicht erforderlich!

 

Die Ausbildung an der Querflöte beginnt mit der Grundausbildung
auf der Sopranflöte. Es gibt Tenor-, Alt-, Sopran- und Piccoloflöte
die bei uns erlernt werden können.

 

Die Trommelschüler erlernen Schritt für Schritt ihre ersten
rhythmischen Übungen und Schlagfolgen auf einem Filzdeckel,
welches erst einmal den Zweck der Trommel erfüllt.


Instrumente und Uniformen werden vom Verein gestellt!

 

Die Integration in das Seniorcorps erfolgt fliesend. Nachdem die
ersten Musikstücke beherrscht werden, erfolgt die Teilnahme und
das gemeinsame Musizieren der TC-Jugend und dem Seniorcorps zu ausgewählten öffentlichen Auftritten.

 

Schaut einfach mal rein oder sprecht unsere
Jugendleiter Niklas Weyand oder Jan Heinrich Belz an.

 

Aktive: Freitags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

 

Geprobt wird entweder in der kompletten Besetzung oder innerhalb der jeweiligen Stimmen der Querflöten bzw. in der Trommlerbesetzung.

 

Quereinsteiger und alle die Lust zum Musizieren haben sind auch
beim Seniorcorps willkommen. Notenkenntnisse sind vom Vorteil
aber nicht zwingend notwendig.

 

Der Übungsbetrieb wird in der Sommerpause, zeitgleich mit den
Schulferien sowie der Winterpause von Mitte Dezember bis
Mitte Januar eingestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TUS 1895 e.v. Erndtebrück Abt. Tambourcorps