Tambourcorps des TuS Erndtebrück gegr. 1897
Tambourcorps des TuS Erndtebrück gegr. 1897

                Herzlich willkommen!

Wir wünschen Ihnen beim Stöbern auf unserer Internetseite viel Spaß.

Das war's von uns für 2022

Am Freitag den 09.12.22 fand unsere letzte Übungsstunde für dieses Jahr statt.

Rüdiger Maas, unser Übungsleiter, war rundum zufrieden mit diesem Übungsabend zum Jahresabschluss. 

 

Mit 35 Musikern schallten noch einmal einige kräftige Klänge durch die Regale der Firma Bäcker in Schameder. Mit solch einer Truppe macht das musizieren dann natürlich noch einmal besonders Spaß.

In diesem Sinne möchten wir auch nochmal unserem Freund und Kamerad Marco Dornseifer danken, der uns die Räumlichkeiten seiner Firma dafür zur Verfügung gestellt hat!

 

 

Der Großteil der Termine für nächstes Jahr steht schon und wir können schon sagen, das wird wieder ein voll gepacktes Jahr. 

In den Wintermonaten wird sich aber natürlich nicht nur erholt. Wir werden die Zeit nutzen um unsere neu erlernten Stücke zu verfestigen und auch weitere neue Märsche zu lernen.

 

Also von Uns war es das dann für dieses Jahr.Wir wünschen allen Freunden unseres Vereins eine schöne Adventszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Saison 2022

Schauen Sie in unserer neue Bilderserie zur Saison 2022 vorbei

Erndtebrück, im Wittgensteiner Land gelegen, ist ein Dorf mit kleinstädtischem Charakter. Im April 1256 wird der Ort als "Ermingardebrugge" erstmals urkundlich erwähnt. Heute hat Erndtebrück ungefähr 8000 Einwohner. Weitere Städte im Umkreis sind Siegen, Bad Berleburg und Bad Laasphe.

Das Tambourcorps des TuS 1895 e.V. Erndtebrück ist, wie der Name schon ahnen lässt, eine Abteilung des Turn- und Sportvereins Erndtebrück. Gegründet wurde das Corps im Jahre 1897 und ist somit nach der Turnabteilung, aus der es hervorgegangen ist, die zweitälteste Abteilung des TuS Erndtebrück.

 

f
Druckversion | Sitemap
© TUS 1895 e.v. Erndtebrück Abt. Tambourcorps