Tambourcorps des TuS Erndtebrück gegr. 1897
Tambourcorps des TuS Erndtebrück gegr. 1897

Jahreshauptversammlung 2020

Zehn Mitglieder für die aktive Tätigkeit geehrt

Das Tambourcorps des TuS Erndtebrück zieht musikalische Bilanz

 

Am Freitag den 14.02.2020 hat das Tambourcorps des TuS Erndtebrück im Rahmen der Jahreshauptversammlung das Jahr 2019 Revue passieren lassen. So kann das Corps laut Geschäftsbericht von Abteilungsleiter Stefan Leipelt sowohl musikalisch, als auch kameradschaftlich eine positive Bilanz ziehen. Dabei führte er als besonders prägendes Ereignis das Erlangen der Königswürde beim Erndtebrücker Schützenverein des aktiven Trommlers Marco Dornseifer an. Sowohl bei den Schützenfesten, als auch beim Westfälischen Schützentag in Herford wurde der Schützenkönig von seinen Vereinskameraden musikalisch begleitet. Insgesamt hat der Spielmannszug im vergangenen Jahr 20 Auftritte und 34 Übungsstunden absolviert. Dabei besuchte Christian Völkel mit 18 Auftritten und 32 Übungsstunden die meisten Veranstaltungen. Unter anderem nahm das Tambourcorps an sechs Schützenfesten teil. Ein weiterer besonderer Auftritt war das 700-jährige Dorfjubiläum des Ortsteiles Schameder, bei dem im Rahmen eines Frühschoppenkonzertes gemeinsam mit den Sauerlandmusikanten unter guter Besetzung ein toller Vormittag verbracht wurde. Auch im kameradschaftlichen Bereich lassen sich im Rückblick einige Veranstaltungen verzeichnen. Ob bei einer gemeinsamen Wanderung oder bei Übungsabenden zu Besuch bei den Schützenvereinen Benfe und Sohlbach hat das Corps schöne Stunden verbracht. In der Jugendarbeit ist laut Bericht des Jugendwartes Jan Heinrich Belz ein gutes Fundament geschaffen. Aktuell befinden sich vier junge Trommler und zwei Flötisten in der Ausbildung. Hier dankte der Jugendwart allen Mitgliedern, die ihn bei der Jugendarbeit unterstützten.

Für ihre mehrjährige Vereinszugehörigkeit wurden zehn Mitglieder von Ernst-Eitel Rindfleisch vom Volksmusikerbund geehrt. Mit der Ehrennadel in Bronze wurden Daniel Janson und Malte Jussen für 10-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Meik Belz, Stefan Bernshausen, Thorsten Hoberg, Volker Jussen, Stefan Leipelt, Michael Rath, Bernd Six und Christian Völkel wurden für 40-jährige aktive Tätigkeit mit der Ehrennadel in Gold mit Urkunde geehrt.

Nach 28 Jahren gibt Thorsten Hoberg das Amt des Kassenwartes an den neu gewählten Marco Dornseifer weiter. Neuer Beisitzer wird Meik Belz.

f
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TUS 1895 e.v. Erndtebrück Abt. Tambourcorps